Walter Hugo Lüttke

 

Wohnort:                                                        Großpösna

Jahrgang:                                                        2004

Beruf:                                                             Schüler

 

Bisherige Motorsportlaufbahn und Erfolge:

 

2008                                                               erste Versuche mit Yamaha PW 50  auf dem

                                                                       Motocrossgelände MC Borna

 

2009                                                               Teilnahme an Geländeveranstaltung auf

                                                                       Yamaha TTR 90

                                                                       erste Teilnahme am Lückendorfer Bergrennen

                                                                       Probelauf zum Lückendorfer Bergrennen mit

                                                                       Hagen Kaufmann auf Ford Mustang als Copilot

 

ab 2013                                                           weitere Rennteilnahmen auf Yamaha YZ 85

 

ab 2016                                                           weitere Bergrennen auf Simson RS 50 Eigenbau

 

seit 2018                                                         Teilnahme am Internationalen Deutschen Berg-preis für historische Renngespanne mit

                                                                       Fahrer Hans Olberts auf Heys R6-Renngespann –

                                                                       erste vordere Platzierungen

 

2018                                                                erste Rennen auf Honda RVF 400 RR in Most

 

2019                                                                 erfolgreiche Teilnahme als Beifahrer im Rahmen der FIM-Bergmeisterschaft mit Starts u.a. in Landshaag, Julbach, Ziegenrück im Gespann

                                                                       Heys F2, Baujahr 1984 – 600 ccm von

Hans Olbertz

 

4. Platz in der Speed-Wertung beim Deutschen Bergpreis als Beifahrer im Heys F2-Gespann, Baujahr 1984  - 600  ccm von Hans Olbertz

 

 

 

 

2019                                                                2. Platz in der Regularity 2019 beim Deutschen

Bergpreis als Beifahrer  im Heys F2-Gespann, Baujahr 1984, 600  ccm von Hans Olbertz

 

                                                                       4. Platz in der FIM-Europameisterschaft Klasse K3

                                                                       als Beifahrer im Heys F2-Gespann,

Baujahr 1984, 600 ccm von Hans Olbertz

 

                        1. Platz in der FIM Team-Meisterschaft im Team „Olbi“ als Beifahrer im Heys F2-Gespann, Baujahr 1984, 600 ccm von Hans Olbertz gemeinsam mit Fahrer Konrad Neubauer und Beifahrer Manuel Stoibich sowie mit Fahrer Roland Gundinger und Beifahrerin Maria Gundinger