MC Robur Zittau e.V. 

Der Verein wurde 1958 gegründet und ist heute einer der ältesten Motorsportvereine im ADMV e.V.

Foto © Thomas Glaubitz

Der MC Robur Zittau im ADMV e.V.

 

1957 wurde in der DDR der ADMV gegründet, für Zittau konnte es nur eine Frage der Zeit bis zur Gründung eines Ortsclubs sein. Dieser wurde am 28.03.1958 aus der Taufe gehoben, er erhielt den Namen MC ROBUR Zittau, nach dem gleichnamigen Zittauer Kraftfahrzeugwerk, ehemals Hiller. Als 1.Vorsitzender wurde Albert Gärtner gewählt, der Neffe des früheren Rennfahrers Willy Gärtner.

 

Lückendorfer Bergrennen

Oldtimer  Museum 

Motorradfahrer treffen

Nachwuchsförderung 

muss auch in Zukunft einen wichtigen Platz im Vereinsleben haben! 

Bitte vormerken:

2. April 2017 war das Frühjahrstraining der Aktiven auf dem Flugplatz in Bautzen 

Trainings- und Einstellfahrten für Motorräder, Gespanne und Automobile.

Motorrad-Veteranen & Technik Museum bleibt vorerst geschlossen.

Das Museum ist wegen Umzug in eine neue Immobilie geschlossen! Nach Absprache mit der Touristinformation Großschönau ist ein Besuch für Gruppen ab 10 Personen möglich.

5.- 6. August 2017 - Lückendorfer Bergrennen | Historik Mobil

Am ersten Augustwochenende liegt wieder Benzin in der Luft am Lückendorfer Berg.

 

MC Robur Zittau e.V. im ADMV e.V.

 

1.Vorsitzende: Sylvia Miersch

2. Vorsitzender: Klaus Riedel

Vorstand Sport: Frank Liebich

 Eintragung im Vereinsregister
Zittau -Nr. VR 14124

 

 

 

MC Robur Zittau e.V.

Postfach 1169

02751 Zittau

Tel: 035844 72316 

 

info@mc-robur-zi.de

facebook